Die Onleihe - die virtuelle Bibliothek ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts Bukarest. Mehrere Infos dazu finden Sie hier.


Öffnungszeiten Bibiliothek

Montag 10.00-14.00      
Dienstag 14.00-19.00      
Mittwoch 10.00-14.00      
Donnerstag 14.00-18.00      
Freitag 10.00-13.00      

BENUTZUNGSORDNUNG

 

1. Anmeldung, Ausleihbedingungen

Zur Ausleihe von Medien benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Diesen erhalten Sie gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises. Falls Sie keinen festen Wohnsitz in Cluj-Napoca haben (z.B. Studenten), benötigen Sie eine amtliche Wohnsitzbescheingung.

Kinder unter 10 Jahren können nur in Gegenwart ihrer Eltern eingeschrieben werden. Schüler bis zu 14 Jahren zeigen bitte ihr Notenheft vor.

Die Anmeldung in unserer Bibliothek ist kostenlos.
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen nicht übertragbaren Bibliotheksausweis.

Die Bibliothek ist berechtigt, die Identität des Benutzers zu überprüfen.

Für jegliche Schäden an den Medien oder in der Bibliothek haftet der Ausweisinhaber.

Namens- und Adressenänderungen sowie der Verlust des Bibliotheksausweises sind der Bibliothek mitzuteilen.

In der Bibliothek besteht die Möglichkeit, den Computer für CD-ROMs zu benutzen.

 

2. Ausleihe / Ausleihbeschränkung

  • Leihfristen:

für Bücher, Zeitschriften und Kassetten: 2 Wochen
für CDs, Musikkassetten und Videos: 3 Tage

  • Gleichzeitig entleihbar sind:

3 Bücher
1 Medienpaket
3 Zeitschriften/Zeitungen
1 Kassette
1 CD
1 Video

Alle Bücher, die mit einem blauen Signaturschild gekennzeichnet sind und die jeweils aktuelle Ausgabe der Zeitschriften, können nicht ausgeliehen werden.
Sie dürfen fast alle Bücher kurzfristig nach Rücksprache mit der Bibliothekarin zum Kopieren ausleihen. Dazu muss lediglich ein Pfand hinterlegt werden (z.B. Personalausweis).


3. Rückgabe / Verlängerung / Verspätete Rückgabe

Rückgabe

Für die Rückgabe der Medien benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis. Medien können auch durch eine dritte Person und Ihren Bibliotheksausweis abgegeben werden.

Verlängerung

Wenn Sie die Ausleihfrist noch nicht überschritten haben, können Sie Ihre ausgeliehenen Medien zwei Mal entweder persönlich, telefonisch oder online verlängern. Informationen dazu erhalten Sie bei der Bibliothekarin.

Verspätete Rückgabe

Für einen Tag Verspätung gelten drei Tage Ausleihverbot.
Der Benutzer kann zeitweise von der Bibliotheksnutzung ausgeschlossen werden, wenn er die Leihfrist mehrmals überschreitet oder in grober Weise gegen die Benutzerbedingungen der Bibliothek verstößt.


4. Verhalten innerhalb der Bibliothek

Legen Sie bitte vor Betreten der Bibliotheksräume Jacke, Tasche oder Schirm ab.

Rauchen, Essen und Trinken sind in der Bibliothek nicht gestattet.

Sie dürfen den Loseblattsammlungen und Ordnern, in Absprache mit dem Bibliothekspersonal, Blätter zur Konsultation in den Bibliotheksräumen entnehmen.
Für die Benutzung bestimmter Medien kann die Bibliothekarin einen Pfand (z.B. Bibliotheksausweis) verlangen.

Stellen Sie bitte die Medien nach Benutzung an die entnommene Stelle zurück.


5. Behandlung der Medien, Haftung, Ausschluss von der Benutzung

Der Benutzer ist verpflichtet, bei der Entgegennahme eines Mediums dieses auf offensichtliche Mängel zu überprüfen. Der Benutzer ist verpflichtet, die entliehenen Medien sorgfältig zu behandeln und sie vor Beschädigung und Verlust zu schützen.
Bei Beschädigung oder Verlust entliehener Medien ist der Benutzer ersatzpflichtig.
Die Weitergabe entliehener Medien an Dritte ist nicht gestattet. Es haftet in jedem Fall der Benutzer, auf dessen Namen die Medien ausgeliehen wurden.

Die Bibliotheksleitung ist dazu berechtigt, bei unangemessenem Verhalten in den Bibliotheksräumen und bei schlechtem Umgang mit den Medien den Benutzer von der Bibliotheksnutzung auszuschließen.

Die Bibliothek übernimmt für verloren gegangene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände der Benutzer keine Haftung !!!